Die Kunst der schönen Bücher – ein Verlags- und Leseabend mit Michael Schikowski

Die Andere Bibliothek schreibt seit mehr als 33 Jahren Verlagsgeschichte. In ihr gehen Text und Buchgestalt eine sich reflektierende Verbindung ein, die jedes Buch zu einem besonderen Erlebnis des Kopfes und der Sinne machen.

Mit editorischen Großwerken von Humboldt, Forster und Montaigne schrieb die Andere Bibliothek Literatur- und Buchgeschichte. Neben der besonderen Berücksichtigung des Essays und der Reiseliteratur besitzt die Andere Bibliothek einen weiten und offenen Blick für die Literaturen der Welt, der Reportage und Feuilleton einschließt.

Herausgeber der Anderen Bibliothek ist Christian Döring. Er war Lektor bei Suhrkamp und Programmleiter bei Dumont. Der Spiegel bezeichnet ihn zu Recht als „eine der markanten Gestalten des deutschen Buchhandels“. Er wird unterstützt von Ron Mieczkowski im Lektorat und Katja Jaeger in der Herstellung.

   

Am Verlagsabend der Anderen Bibliothek geht Michael Schikowski diesen phänomenalen Erlebnissen aufgrund der einzigartigen inhaltlichen wie handwerklichen Qualität der Bücher nach, er bespricht, erläutert und liest die zuletzt erschienenen Bücher dieser außergewöhnlichen Buchreihe.

Plakat – A1, 59,4 x 84,1 cm Siebdruck und Relieflackierung.

Zu Michael Schikowski

Bücher zum Leseabend

 

Weitere Leseabende: Jane AustenHonoré de BalzacHeinrich BöllDie Schwestern BrontëCharles DickensFjodor DostojewskiGeorge EliotHans FalladaLion FeuchtwangerTheodor FontaneGrimmelshausenThomas MannMark TwainAnna SeghersLew Tolstoi

Zu Einzelwerken: HyperionMoby DickRobinson CrusoeTristam Shandy

Historische Leseabende: November 18. Texte zur Revolution in Deutschland„Heeresbericht“. Texte zum Ersten WeltkriegDer Deutsch-Französische Krieg 1870/71NapoleonOktober 17. Texte zur Russischen Revolution / Neuerscheinungen des Jahres