Alles erfunden – alles wahr. Buchauswahl 2022

Paul Auster: In Flammen (Sachbuch) Rowohlt
Stephen Crane: Das Monster (Geschichten) Pendragon
Musa Deli: Zusammenwachsen (Sachbuch) Hoffmann und Campe
Rebecca Donner: Mildred (Sachbuch) Kanon
Daniela Dröscher: Lügen über meine Mutter (Roman) Kiwi
Julia Friese: MTTR (Roman) Wallstein
Jachina Gusel: Wo vielleicht das Leben wartet (Roman) Aufbau
Helle Helle: SIE und BOB (Doppelroman) Dörlemann
Georg Hermann: Jettchen Gerbert (Roman) Wallstein
Sarah Jäger: Die Nacht so groß wie wir (Jugendroman) Rowohlt
August Kopisch: Die Heinzelmännchen (Bilderbuch) Kindermann
Claude McKay: Banana Bottom (Roman) Ebersbach und Simon
Tanya Pyankowa: Das Zeitalter der roten Ameisen (Roman) Ecco
Ralf Rothmann: Die Nacht unterm Schnee (Roman) Suhrkamp
Iwan Schmeljow: Mensch aus dem Restaurant (Roman) Die Andere Bibliothek
Jean Stafford: Das Leben ist kein Abgrund (Erzählungen) Dörlemann
Margit Schreiner: Mütter. Väter. Männer. (Über das Private) Schöffling und Co.
Birge Tetzner: Fred in der Eiszeit (Jugendsachbuch) Ultramar Media
Benjamin Wardhaugh: Begegnungen mit Euklid (Sachbuch) HarperCollins
Seishi Yokomizo: Die rätselhaften Honjin-Morde (Kriminalroman) Blumenbar

Link zur Aufzeichnung Herbst 2021
Link zur Buchauswahl Herbst 2021
Link zur Aufzeichnung Frühjahr 2021
Link zur Aufzeichnung Herbst 2020.
Link zur Buchauswahl 2019
Link zur Buchauswahl 2018
Link zur Buchauswahl 2017
Link zur Buchauswahl 2016
Link zur Buchauswahl 2015
Link zur Buchauswahl 2014