Saison 2021

Tove Ditlevsen – Die Kopenhagen-Trilogie

Donnerstag, 3. Juni 2021
Beginn 11 Uhr

Anfang dieses Jahres wurde die dänische Schriftstellerin Tove Ditlevsen (1917 – 1976) bei uns wieder entdeckt. Ihre autobiografischen Prosawerke Kindheit, Jugend und Abhängigkeit erschienen in einer gefeierten Neuübersetzung von Ursel Allenstein. Michael Schikowski liest aus ihren Büchern. Lis Nørgaard berichtet von der Bedeutung Tove Ditlevsens für Dänemark und uns. Rainer Schrapers begleitet Lesung und Gespräch am Klavier mit Musik u.a. von Nils Wilhelm Gade.

Lesung und Gespräch
mit Lis Nørgaard und Michael Schikowski
Klavier: Rainer Schrapers

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit
mit Club Danmark e.V.

Mülheimer Literaturclub im Et Kapellche e.V.
Holsteinstr. 1
Köln-Mülheim

Die Veranstaltung findet nach Maßgabe der Coronaschutzverordnung statt.
Begrenztes Platzangebot: Wir bitten wieder um Anmeldung per einfacher Mail an:
muelheimerliteraturclub (at) gmx.de

Eintritt 8 €, ermäßigt 4 € (Schüler, Auszubildende,
Studierende, Köln-Pass, Mitglieder Et Kapellche und Club Danmark)

—-


692 Lyrischer Landgang –
Christoph Danne und Jörg Fauser

Sonntag, 6. Juni 2021
Beginn 11 Uhr

Christoph Danne lebt in Köln und veröffentlicht seit zwanzig Jahren regelmäßig in Anthologien und Literaturzeitschriften. Er veröffentlichte bereits zahlreiche Gedichtbände u.a. finderlohn, das halten der asche, Shooting Stars und Aufwachräume, bewegliche ziele und zuletzt Es wird niemals Tag im Bada Bing. 86 Strophen auf die Sopranos. Danne organisiert den Lyrikabend HELLOPOETRY! und ist Kurator des Lyrikfestivals SATELLITEN in Kooperation mit dem Literaturhaus Köln. Danne ist Preisträger des Werkstattpreises vom Literatur-Atelier Köln und des Lyrikwettbewerbs postpoetry.NRW 2014.
Im Lyrischen Landgang des Mülheimer Literaturclubs liest Christoph Danne aus seinen Büchern und hat das lyrische Werk von Jörg Fauser mit im Gepäck.

Mülheimer Literaturclub im Et Kapellche e.V.
Holsteinstr. 1
Köln-Mülheim

Die Veranstaltung findet nach Maßgabe der Coronaschutzverordnung statt.
Begrenztes Platzangebot: Wir bitten wieder um Anmeldung per einfacher Mail an:
muelheimerliteraturclub (at) gmx.de

Eintritt 8 €, ermäßigt 4 € (Schüler, Auszubildende,
Studierende, Köln-Pass, Mitglieder Et Kapellche)

—-


Weiterhin in Planung:

25. Juli 2021 Mülheimer Literaturclub, Beginn: 11 Uhr
Das Debüt

08. August 2021 Mülheimer Literaturclub, Beginn: 11 Uhr
Kein schöner Land

22. August 2021 Mülheimer Literaturclub, Beginn: 11 Uhr
Tödlicher Thrill

 

 

 

 

 

// MÜLHEIMER LITERATURCLUB

Rückblick

Winter 2020/21

Die Tapferkeit des Stephen Crane
Andreas Kollender und Günther Butkus über das Werk von Stephen Crane
1. November 2020, Beginn: 18 Uhr

Von hier sein. Die Sprache der Migration.
Ein Abend mit Musa Deli und Amir Shaheen. Moderation: Bernhard Schmidt
11. Oktober 2020, Beginn 18 Uhr

Sommer 2020

Irisches Tagebuch von Heinrich Böll – Lesung mit Musik von Celtic Circle
Celtic Circle: Nelah Moorlampen, Mathias Hudelmayer, Gesa Koslowski, Lesung: Michael Schikowski
23. August 2020, Beginn 11 Uhr

Rheinblick von und mit Brigitte Glaser
Gesang: Claudia Sledz, Gitarre: Thomas Karas, Moderation: Michael Schikowski
2. August 2020, Beginn 11 Uhr

Nach vorn nach Süden von und mit Sarah Jäger
Moderation und Gespräch: Carina Hilbrand
5. Juli 2020, Beginn 11 Uhr

Jane Austen – Lesung
Lesung: Michael Schikowski, Fanshop: Buchhandlung Baudach
21. Juni 2020, Beginn 11 Uhr

Winter 2019/20

Köln 300°C – der neue Köln-Krimi
Lesung, Signierstunde und Gespräch mit dem Autoren Marco Hasenkopf
1. März 2020, 18.00 Uhr

Was soll aus dem Jungen bloß werden? Oder: Irgendwas mit Büchern
Lesung: Michael Schikowski
12. Januar 2020, Beginn: Uhr 18.00

Und wir sehen schon den Stern
ein festlicher Abend mit den Dellbrücker Symphonikern
15. Dezember 2019, Beginn: Uhr 18.00

Die schönen Seiten des Lesens – neue Bücher
vorgestellt von Carina Hilbrandt, Carina Giesen und Pia Ciesielski
1. Dezember 2019, Beginn: Uhr 18.00

Heinrich Böll
ein Leseabend mit Michael Schikowski
10. November 2019, Beginn: Uhr 18.00

Der Launenweber Verlag aus Köln
mit Christian Berglar und Salvatore Tufano, Lesung: Barbara Böhler.
13. Oktober 2019, Beginn: 18 Uhr

Der Wert der Arbeit
Anette Dowideit im Gespräch mit Bernhard Schmidt
29. September 2019, Beginn: Uhr 18.00

Saison 2021/22

 

10.10.2021 Mülheimer Literaturclub, Beginn: 18 Uhr

31.10.2021 Mülheimer Literaturclub, Beginn: 18 Uhr

7.11.2021 Mülheimer Literaturclub, Beginn: 18 Uhr

21.11.2021 Mülheimer Literaturclub, Beginn: 18 Uhr

28.11.2021 Mülheimer Literaturclub, Beginn: 18 Uhr

05.12.2021 Mülheimer Literaturclub, Beginn: 18 Uhr

12.12.2021 Mülheimer Literaturclub, Beginn: 18 Uhr